Selbstverpflichtung zu Transparenz, Qualität und Sicherheit im Programmatic Advertising: Adtech-Unternehmen der virtual minds Gruppe unterstützen Code of Conduct Programmatic Advertising des BVDW

Freiburg, 21. November 2016. Die Programmatic-Advertising-Technologieanbieter Active Agent (Demand-Side-Plattform, DSP), The ADEX (Data Management Plattform, DMP) und Yieldlab (Sell-Side-Plattform, SSP), allesamt Tochterunternehmen der Freiburger Medien- und Technologie-Holding virtual minds AG, unterstützen den heute veröffentlichten Code of Conduct Programmatic Advertising des Bundesverbandes Digitale Wirtschaft (BVDW).

Die zu den ersten Unterzeichnern der Selbstverpflichtung zu Transparenz, Qualität und Sicherheit im automatisierten Mediahandel zählenden drei Unternehmen waren maßgeblich an der Erarbeitung der jetzt vorgestellten einheitlichen Standards beteiligt. Sie unterstreichen damit ihr Engagement für eine insbesondere auch den Anforderungen der werbetreibenden Industrie entsprechende Weiterentwicklung des digitalen Mediamarktes in Deutschland.

Joachim Schneidmadl, Vorstand virtual minds AG, erklärt: „Als führende deutsche bzw. europäische Programmatic-Advertising-Anbieter haben wir ein großes Interesse daran, digitale Werbung im Einklang mit den Anforderungen aller Marktpartner weiterzuentwickeln. Dazu zählen im qualitätsorientierten hiesigen Markt vor allem Transparenz und Sicherheit – gerade beim automatisierten Handel von Media. Wenn wir diese zukunftsweisende Form des Ein- und Verkaufs von Werbung weiter professionalisieren und ausbauen wollen, sind hochwertige Standards im Hinblick auf die Gestaltung von Media, zum Einsatz kommende Technologien und die Nutzung von Daten unverzichtbar.“

Über die virtual minds AG

Die 2001 gegründete virtual minds AG (Freiburg) ist eine Medienholding, unter deren Dach sich spezialisierte Unternehmen aus den Bereichen Digital & Media Technologies und Hosting vereinen. Sämtliche Unternehmen gehören seit Jahren zu den europäischen Top-Playern in ihren jeweiligen Segmenten und bilden gemeinsamen das führende europäische Full-Stack-Adtech-Angebot für den digitalen Werbemarkt. Zu den Kunden der virtual minds Unternehmen zählen führende deutsche Verlags- und TV-Content-Vermarkter, internationale Agenturgruppen und zahlreiche Top-Werbungtreibende. Als strategische Inverstoren sind die ProSiebenSat.1 Group und die United Internet AG mit 51 bzw. 25,1 Prozent an der virtual minds AG beteiligt. www.virtualminds.de

Medienservice

Presseinformationen sowie honorarfreies Bildmaterial erhalten Medienvertreter unter www.virtualminds.de/presse/

Pressekontakt

< elias communications >
Nadja Elias
Telefon: +49 (0)89 15890306
Mobil: +49 (0)177 3387718
E-Mail: presse@virtualminds.de