Auch studiVZ setzt auf Premium Adserving von ADITION

Düsseldorf, 03. März 2009. Mit studiVZ setzt ab sofort auch das größte Social Network für Studenten im deutschsprachigen Internet auf die Premium Adserving-Lösungen der Düssel¬dorfer ADITION technologies AG. Zu den von ADITION betreuten Communities gehören neben studiVZ.net auch die Plattformen schuelerVZ.net und meinVZ.net Nach display performance und Urban Media konnte ADITION mit studiVZ innerhalb weniger Monate bereits die dritte Tochter der Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck von den Qualitäten des ADITION Adserving überzeugen.

Dr. Clemens Riedl, Geschäftsführer der studiVZ Ltd: Es gibt einfach sehr viele Argumente, die für ADITION sprechen: Die Realtime-Aktualisierung von Werbemitteln ist ein großer Pluspunkt, ebenso das Multi-Tasking-System in der Benutzerführung. Außerdem arbeitet ADITION sehr eng und flexibel mit uns zusammen, um community-spezifische Besonder¬heiten im Adserving- und Preissystem abzubilden. Der gesamte Wechselprozess verlief sehr unkompliziert und schnell, und nicht zuletzt bietet ADITION Adserving studiVZ ein außer¬gewöhnlich großes Optimierungs- und Individualisierungspotenzial für die Zukunft.“

„Für ADITION ist der Gewinn der gesamten VZ-Familie ein schöner Erfolg, der zugleich die Leistungskraft unseres Adserving-Angebotes unterstreicht. In den kommenden Wochen werden wir dann mit dem Launch unseres neuen Release Adition 4.0 neue Maßstäbe in der Vereinfachung von Workflows setzen und mit der Integration der Videosuite unserer Beteiligung mov.ad als Add-on in ADITION auch im Bereich des Bewegtbild-Werbung dem Markt ein äußerst attraktives Angebot unterbreiten. Mit weiteren attraktiven Kunden in Wachstumssegmenten der digitalen Werbung in Deutschland und der Forcierung auch unseres internationalen Wachstums haben wir exzellente Perspektiven“, erklärt Jörg Klekamp, Vorstand ADITION technologies AG.

studiVZ.net ist das größte Online-Netzwerk für Studenten im deutschsprachigen Raum. Auf studiVZ bleiben Studenten mit ihren Freunden und Kommilitonen in Kontakt und tauschen sich untereinander aus. Über 5,6 Millionen registrierte Mitglieder zählen studiVZ bereits zum festen Bestandteil ihres täglichen Campus-Lebens und reduzieren durch aktive Netzwerk¬kultur die Anonymität an den europäischen Hochschulen.

Das Unternehmen studiVZ Ltd. wurde im Oktober 2005 gegründet und gehört seit Januar 2007 zur Verlagsgruppe Georg von Holtzbrinck. Mit den Plattformen studiVZ.net, schuelerVZ.net und meinVZ.net ist es das erfolgreichste und reichweitenstärkste soziale Netzwerk in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Zusammen verzeichnen die Plattformen mehr als 13 Millionen Nutzer.