ADITION technologies AG gewinnt mediascale

Die ADITION technologies AG kann einen weiteren Etatgewinn verzeichnen: Ab sofort setzt auch die Münchner Media-Agentur mediascale auf die Premium-Adserving-Lösung von ADITION.

mediascale ist mehrfach ausgezeichneter Marktführer für performance- und vertriebsorientierte Online-Werbung und Online-Dialogmarketing. Das Team arbeitet für zahlreiche namhafte Kunden wie Sony Music, FAZ.net oder Thomas Cook. Für ihre Retargeting-Lösung für Thomas Cook wurde die Media-Agentur in diesem Jahr mit dem new media award 2009 in der Kategorie Efficiency“ ausgezeichnet.

Wolfgang Bscheid, Geschäftsführer der mediascale: Bei der Wahl des Adservers ist heute weit mehr als nur eine schnelle und kostengünstige Kampagnenauslieferung entscheidend. Auf der Softwareseite haben wir ein System gesucht, dass sich möglichst effizient in den realen Planungsablauf unserer Agentur integrieren lässt und uns darüber hinaus eine integrierte und detaillierte Kampagnenanalyse ermöglicht. Auf der Unternehmensebene haben wir einen Partner gesucht, der nicht nur bereit ist, unsere ständig wachsenden Anforderungen schnell und flexibel umzusetzen, sondern der uns auch als kreativer technischer Sparringspartner bei der Entwicklung unserer Leistungsangebote zur Seite steht. Mit ADITION habe wir nicht nur eine exzellente technische Lösung gefunden, sondern vor allem auch ein Team, das uns und unseren Markt wirklich versteht.“

Jörg Klekamp, Vorstand Vertrieb und Marketing bei ADITION: Agentur-Adserving stellt hohe Ansprüche an Technologie, System, Lösungskompetenz und Support. Umso mehr freuen wir uns, dass wir mediascale mit unserem ganz neuen Release ADITION adserving 4.0 überzeugen konnten. Der Agentur-Sektor wird künftig sicher zu unseren Fokusmärkten zählen.“

Optimiertes Premium-Adserving mit ADITION adserving 4.0
ADITION hat vor kurzem die Entwicklung seines Premium-Adserving-Angebotes ADITION adserving 4.0 abgeschlossen. Schwerpunkte der neuen Lösung liegen vor allem in einem deutlich umfangreicheren Benachrichtigungs- und Monitoring-System:
Im Benachrichtigungs-Bereich kann sich jetzt jeder Benutzer über bestimmte Events im System on- und offline informieren lassen, beispielsweise wenn Werbemittel aufgerufen werden, obwohl die Kampagne bereits beendet ist. So lassen sich unnötige Kosten durch Leerauslieferungen vermeiden. Zur zusätzlichen Kontrolle dient zudem ein individuell konfigurierbares DashBoard, welches u.a. verschiedene Messergebnisse in Echtzeit übersichtlich darstellt.

Zu den neuen Features zählt darüber hinaus die Auslieferung von MultiAds. Sie ermöglichen die verschachtelte Auslieferung von mehreren Werbeplätzen in einem regulären Werbeformat. Die Auslieferung erfolgt dabei ebenfalls Echtzeit und mit dem vollen Funktionsumfang des Adservers, wobei jedoch nur die Auslieferung des regulären Werbeformats berechnet wird.

Jörg Klekamp, Vorstand Vertrieb und Marketing bei ADITION: Mit dem neuen ADITION adserving 4.0 setzen wir vor allem in der Benutzerführung und im Monitoring neue Maßstäbe. Kein anderes System läßt sich so einfach und intuitiv bedienen und zeigt dem Benutzer zeitgleich sämtliche wichtigen Auslieferungsprozesse in Echtzeit. Die Integration von MultiAds ermöglicht darüber hinaus endlich die performance-orientierte Vermarktung von Restplätzen aus dem Adserver heraus. Hierfür waren bis dato immer andere Dienstleister notwendig.“